Liebe Schützinnen und Schützen,

für die kommenden Rundenwettkämpfe wird vom Schützenverband Saar von jedem Verein ein Hygienekonzept für die Durchführung der Wettkämpfe gefordert, welches der zuständigen Ortspolizeibehörde vorgelegt werden muss. Wird dies von der Behörde akzeptiert, ist es an die gegnerischen Mannschaften zu senden.
Entgegen der Anforderung des Verbandes "genehmigen" die meisten Behörden die Konzepte jedoch nicht! Laut der Coronaverordnung müssen sie sich diese nur vorlegen lassen.

Ein Muster eines Hygienekonzeptes findet ihr auf der Seite des Schützenverbandes Saar -> LINK
Dieses muss natürlich auf die örtlichen Begebenheiten angepasst werden!

Um die volle Kapzität der Stände nutzen zu können, akzeptieren die meisten Ortspolizeibehörden inzwischen Hygienekonzepte, die auf Abtrennungen zwischen den Ständen beruhen. Für die Landesliga werden diese auch vom Verband gefordert.

Mittlerweile sind die Preise für Plexiglas wieder auf einem relativ normalen Niveau, es ist auch fast überall verfügbar.
Aktuell liegt der Preis für eine 3mm starke Platte zwischen 30 - 40€ pro m². 

Nur als Beispiel hier ein Link zu Amazon: -> Beispiel-LINK
Die Platten bieten den Vorteil, dass sie relativ stabil sind und z.B direkt von der Decke abgehängt werden können.

Als günstigere Alternative kann man auch Holzrahmen bauen und dazwischen eine ausreichend starke Folie spannen.

Als Beispiel hier eine 0,5mm starke Klarsichtfolie für 8,50€/m². -> Beispiel-LINK

AUF FEUERWAFFENSTÄNDEN SIND NATÜRLCH DIE BRANDSCHUTZAUFLAGEN UNBEDINGT ZU BEACHTEN!

 

Andreas Hautz

stellvertr. Kreisschützenmeister


Verleih Laser - Geräte

Terminkalender

Letzter Monat Dezember 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 49 1 2 3 4 5 6
week 50 7 8 9 10 11 12 13
week 51 14 15 16 17 18 19 20
week 52 21 22 23 24 25 26 27
week 53 28 29 30 31

Newsletter abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden