Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder

Der Schützenkreis Bliestal trauert um sein Ehrenmitglied  Rudi Göltzer, der im 92. Lebensjahr verstorben ist.

Rudi wurde am 1. Januar 1959 Mitglied der Eckersberger Schützengilde Neunkirchen.

Für die Eckersberger Schützengilde war Rudi in den unterschiedlichsten Funktionen tätig.

Rudi war immer zur Stelle, wenn er gebraucht wurde. Für seine Verdienste ernannte ihn die Eckersberger Schützengilde im Jahre 2001 zu ihrem Ehrenmitglied.

Im früheren Schützenkreis III Ottweiler-Neunkirchen war Rudi viele Jahre Referent für das  KK-Schießen und stellvertretender Kreissportleiter.

Wegen seiner Verdienste wurde Rudi zum Ehrenmitglied des Schützenkreises ernannt.

Er war Träger verschiedener Auszeichnungen des Schützenverbandes Saar und des Deutschen Schützenbundes.

So wurde ihm das goldene Verdienstabzeichen des Schützenverbandes Saar und das Ehrenkreuz in Gold des Deutschen Schützenbundes verliehen.

Im Jahre 2020 wurde ihm das Ehrenkreuz in Gold, Sonderstufe, des DSB verliehen, das ihm aber wegen der Corona-Pandemie nicht mehr übergeben werden konnte.

Einer der Höhepunkte seines Schützenlebens war sicher, als er 1980 mit einem 37,4 Teiler Bundesschützenkönig wurde.

Rudi war der erste Bundesschützenkönig aus dem Saarland.

Wir trauern mit seinen Töchtern und deren Familien um einen Mann, der sich in hohem Maße um das Schützenwesen verdient gemacht hat. Wir werden Rudi als einen freundlichen und liebenswerten Menschen in Erinnerung behalten.

Ob es möglich ist, an der Trauerfeier und der Beisetzung teilzunehmen, entnehmt bitte den entsprechenden Anzeigen in der Presse.

Schützenkreis Bliestal

Volker Fiedelak                                                    Andreas Hautz

Kreisschützenmeister                                          2. Kreisschützenmeister


Verleih Laser - Geräte

Terminkalender

Letzter Monat September 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3 4 5
week 36 6 7 8 9 10 11 12
week 37 13 14 15 16 17 18 19
week 38 20 21 22 23 24 25 26
week 39 27 28 29 30

Newsletter abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden